Pyrausta porphyralis (Denis & Schiffermüller, 1775)

DE Deutschland , DE-SN Sachsen Druckansicht

Diagnose

Vorderflügel X–Y mm lang; rotbraun oder graubraun; bei 1/4 und 3/4 jeweils eine rotbraune Querbinde; basale Querbinde teilweise unterbrochen und am Flügelvorderrand orangebraun (kann auch fehlen); äußere Querbinde bisweilen am Flügelhinterrand gelbbraun; Basalfeld grau, Mittelfeld mit deutlicher, breiter grauer Binde; Diskalfeld schmutzig gelb mit einem dunkelgrauen Ring- und Nierenmakel; Bereich zwischen Diskalzelle und äußerer Querbinde schmutzig gelb; Außenfeld mit gelbem Fleck am Flügelvorderrand entlang der äußeren Querbinde. Oberseite der Hinterflügel schwarz mit blassgelber Querbinde und basal davon mittig mit blassgelbem Punkt.

Ähnliche Arten:
Bei Pyrausta aurata ist die Grundfarbe des Vorderflügels purpurrot und es befinden sich im Mittelfeld nahe des Flügelhinterrandes mehrere kleine orangegelbe Flecken. Auf dem Hinterflügel fehlt ihr der Punkt.
Pyrausta falcatalis ist auf dem Vorderflügel purpurrot und ist im basalen Flügeldrittel hellbraun gefärbt. Sie besitzt im Mittelfeld nahe des Vorderflügelhinterrandes einen gelben Fleck entlang der Querbinde. Auf dem Hinterflügel fehlt ihr der Punkt.
Pyrausta obfuscata besitzt nahezu einfarbig dunkel(rot)braune Vorderflügel und nur am Flügelvorderrand beiderseits der Querbinde eine Gelbzeichnung. 
Auf dem Vorderflügel besitzt Pyrausta purpuralis eine purpurrote Grundfarbe. Im Mittelfeld nahe des Flügelhinterrandes trägt sie einen großen halbkreisförmigen orangegelben Fleck.
Die Vorderflügelfarben von Pyrausta ostrinalis sind leuchtend purpurrot und gelb.
Die Vorderflügel sind bei Pyrausta sanguinalis insgesamt heller und in stärker gesättigten Farben gezeichnet; ihr Gelbanteil ist größer als bei den anderen Pyrausta-Arten.

Gesetzlicher Schutz und Rote Liste

Rote Liste Deutschland: stark gefährdet

Nomenklatur

Porphyr (von altgr. πορφύρα porphyra „Purpur, Purpurfarbe“)

Merkmale

Verbreitung

Lebensweise

Lebensräume

Bestandssituation

Literatur

Autor(-en): Franziska Bauer, Matthias Nuß. Letzte Änderung am 06.10.2017

Pyrausta porphyralis Anfang Mai 2012 bei Bärwalde
(© Friedmar Graf)


Pyrausta porphyralis Anfang Mai 2012 bei Bärwalde
(© Friedmar Graf)
Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 384989 Beobachtungen
  • 184935 Onlinemeldungen
  • 2843 Steckbriefe
  • 128795 Fotos
  • 7684 Arten mit Fund
  • 5157 Arten mit Fotos

      

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies ausschließlich, um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.