Anania lancealis (Denis & Schiffermüller, 1775)

DE Deutschland , DE-SN Sachsen Druckansicht

Diagnose

Vorderflügel X–Y mm lang; braun; Vorderrand beim Männchen auffallend gebogen; antemediane Linie undeutlich, postmediane Querlinie dunkelbraun, deutlich gezackt, nach Innen ein cremeweißer Fleck, nach Außen cremeweiß gesäumt; Diskoidalfeld mit dunkelbraunem Punkt- und Strichmakel, dazwischen cremeweiß; Flügeladern im Außenfeld leicht aufgehellt.

Ähnliche Arten: Anania coronata und Anania stachydalis mit nicht gezackter, äußerer Querlinie.

Gesetzlicher Schutz und Rote Liste

Rote Liste Deutschland: ungefährdet

Merkmale

Verbreitung

Lebensweise

Die Larve lebt an Eupatorium cannbinum, Senecio fuchsiS. sarracenicus, S. nemorensis (Asteraceae) sowie Stachys sylvatica (Lamiaceae) und Sium latifolium (Apiaceae) (Schütze 1931). Nach Lhomme (1935) und Hasenfuß (1960: 200) auch an Teucrium scorodonia (Lamiaceae).

Lebensräume

Bestandssituation

Literatur

  • Hasenfuss, I. 1960: Die Larvalsystematik der Zünsler (Pyralidae). – Abhandlungen zur Larvalsystematik der Insekten, Berlin 5: 1–263.
  • Lhomme, L. 1935: Catalogue des Lépidoptères de France et de Belgique. Microlépidoptères. – Le Carriol, Lot. 1–172.
  • Schütze, K. T. 1931: Die Biologie der Kleinschmetterlinge unter besonderer Berücksichtigung ihrer Nährpflanzen und Erscheinungszeiten. Handbuch der Microlepidopteren. Raupenkalender-geordnet nach der Illustrierten deutschen Flora von H. Wagner. – Verlag des Internationalen Entomologischen Vereins e. V., Frankfurt am Main. 1–235.
Autor(-en): Franziska Bauer, Matthias Nuß. Letzte Änderung am 10.03.2019

Anania lancealis, Hochhalde Trages bei Espenhain, Juni 2017 (mit Blitz aufgenommen)
(© Bernd Garbe)


Anania lancealis im Juni 2015 in der Dresdner Heide
(© Tommy Kästner)


Anania lancealis, Nähe Neuendorf-Heide (Vorpommern-Rügen), 23.06.2019
(© Martin Feike)
Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 369855 Beobachtungen
  • 170684 Onlinemeldungen
  • 2744 Steckbriefe
  • 118622 Fotos
  • 7559 Arten mit Fund
  • 5122 Arten mit Fotos

      

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies ausschließlich, um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.