Anopheles

Druckansicht

Diagnose

Merkmale

Körper der Larven beim Atmen unter der Wasseroberfläche horizontal, bei Culex und Aedes vertikal.

Medizinische Bedeutung

Von den weltweit über 420 bekannten Arten der Gattung Anopheles können etwa 10% die Erreger der Malaria (insbesondere Plasmodium falciparum und P. vivax, ferner P. malariae, P. ovale und weitere) übertragen (Wernsdorfer & Wernsdorfer 2010). Andere Mücken übertragen diese Krankheit nicht. Im Leipziger Raum war die Malaria im 19. Jahrhundert heimisch und wurde dort bis 1949 diagnostiziert (Trautmann 1908; Haas & Haas 1951; Weyer 1956).

Literatur

  • Baer, H.-W. 1960: Anopheles und Malaria in Thüringen. – Gustav Fischer Verlag, Jena.
  • Britz, L. 2010: Stechmückenforschung in Leipzig (Diptera, Culicidae). – Entomologische Nachrichten und Berichte 54 (3–4): 266–268.
  • Haas, W. & B. Haas 1951: Epidemiologische Probleme um die Malaria in Leipzig von 1945-1949. – Zentralblatt für Bakteriologie, Abt. I, Orig. 156: 537–542.
  • Osterwald, H. & E. Tänzer 1918: Über die Verbreitung von Anopheles in der Umgebung von Halle. – Mitteilungen der naturforschenden Gesellschaft Halle 5: 1–39.
  • Tänzer, E. & H. Osterwald 1919: Anopheles und Malaria in Halle. – Archiv für Schiffs-und Tropenhygiene 23 (R. 2): 1–42.
  • Trautmann, A. 1908: Malaria und Anopheles in Leipzig. – Archiv für Hygiene 67: 163–176.
  • Wernsdorfer, W. H. & G. Wernsdorfer 2010: Malaria. S. 695–716. – In: H. Aspöck, Krank durch Arthropoden. – Denisia 30.
  • Weyer, F. 1956: Bemerkungen zum Erlöschen der ostfriesischen Malaria und zur Anopheles-Lage in Deutschland. – Zeitschrift für Tropenmedizin und Parasitologie 7 (2): 219–228.
Autor(-en): Matthias Nuß, Gregor Kunert. Letzte Änderung am 16.01.2022
Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 378978 Beobachtungen
  • 178924 Onlinemeldungen
  • 2816 Steckbriefe
  • 124690 Fotos
  • 7677 Arten mit Fund
  • 5147 Arten mit Fotos

      

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies ausschließlich, um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.