Aktuelle Informationen

Schon gesehen?

Für jede Saison des Jahres schlagen wir an dieser Stelle eine oder mehrere Insektenarten für eine sachsenweite Beobachtung vor. Eine detaillierte Beschreibung, anhand derer Du die Tiere in der Natur erkennen sowie wann und wo Du sie finden kannst, stellen wir auf diesen Seiten zur Verfügung. Folge dazu den eingefügten Links oder benutze das Suchfeld oben links auf unserer Seite. Viel Spaß beim Mitmachen!

Hähnchen

Lilienhähnchen (Lilioceris lilii), © Katrin Schniebs

Die herrlich roten Käfer aus der Gattung der „Hähnchen“ sind genau wie die Pflanzen, an denen sie leben, wunderschön anzusehen. Das Lilienhähnchen (oben) lebt an Lilien, Schachblumen und Riesenlilien, das Maiglöckchenhähnchen (unten) an Bärlauch, Maiglöckchen und Weißwurzen. Auf den ersten Blick sehen beide Käferarten gleich aus, aber das Lilienhähnchen hat vollständig schwarze Beine, das Maiglöckchenhähnchen aber rote Beine mit schwarzen Gelenken.
Ganz im Gegensatz zur Erscheinung der adulten Käfer und zum Zierwert ihrer Nahrungspflanzen verhalten sich die Larven. Sie bedecken ihren Körper mit ihren eigenen Exkrementen, um sich so vor dem Gefressenwerden durch Vögel zu schützen. Was den Larven das Leben rettet, ist sehr zum Verdruss der Gärtner, denn wer möchte schon eine Lilie verschenken, auf der sich Kotbällchen fortbewegen?
Jetzt im Mai sind die adulten Käfer unterwegs. Wir möchten diese Jahreszeit nutzen, um in Erfahrung zu bringen, wo und an welchen Pflanzenarten diese beiden Käferarten in Sachsen vorkommen. Schickt uns Eure Beobachtungen mit einem Belegfoto und vergesst nicht mitzuteilen, auf welchen Pflanzen Ihr die Käfer gefunden habt.


Maiglöckchenhähnchen (Lilioceris merdigera), © Stefan Höhnel

Nachrichten

29.05.2016 Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge - Saisonauftakt und Präsentation der App „Tagfalter Sachsens“
11.05.2016 Krombacher Brauerei begrüßt das Engagement bei INSEKTEN SACHSEN - Gemeinnützige Arbeit mit 2.500 Euro unterstützt
11.04.2016 Das war der Frühlingsworkshop 2016 -
29.01.2016 Die Wissenskünstlerin Cornelia Hesse-Honegger - Ein Feature von Christine Nagel
mehr ...

Neueste Fundmeldungen

31.05.2016 Leder-,Saumwanze (Coreus marginatus) von Steffen Hintersaß
31.05.2016 Irisrüssler (Mononychus punctumalbum) von Lothar Brümmer
31.05.2016 Gewöhnliche Strauchschrecke (Pholidoptera griseoaptera) von Tommy Kästner
31.05.2016 Feldgrille (Gryllus campestris) von Ronny Gutzeit und Tommy Kästner
mehr ...

Neue und aktualisierte Steckbriefe

31.05.2016 Bienen (Apidae), Matthias Nuß, Mandy Fritzsche
30.05.2016 Kleiner Fuchs (Aglais urticae), Ronny Gutzeit, Matthias Nuß
29.05.2016 Kleiner Sonnenröschenbläuling (Aricia agestis), Katharina Weinberg, Matthias Nuß
29.05.2016 Limnephilus lunatus, Matthias Nuß
mehr ...

Neueste Fotos

31.05.2016 Leder-,Saumwanze (Coreus marginatus), Steffen Hintersaß
31.05.2016 Irisrüssler (Mononychus punctumalbum), Lothar Brümmer
31.05.2016 Gewöhnliche Strauchschrecke (Pholidoptera griseoaptera), Hans-Dieter Knopf
31.05.2016 Gewöhnliche Strauchschrecke (Pholidoptera griseoaptera), Hans-Dieter Knopf
mehr ...
Login
Termine (Archiv)
24.06.2016 - 26.06.2016
Sommertreffen 24.–26.06.2016
Statistik
  • 196873 Beobachtungen
  • 32091 Onlinemeldungen
  • 1782 Steckbriefe
  • 25168 Fotos
  • 6239 Arten mit Fund
  • 3347 Arten mit Fotos
  • Liste der Autoren