Limothrips cerealium Haliday, 1836

DE Deutschland , DE-SN Sachsen Druckansicht

Diagnose

Gesetzlicher Schutz und Rote Liste

–

Merkmale

Männchen 1,3–1,7 mm, Weibchen 1,7–2,3 mm. Körper einfarbig schwarz. Tarsen eingliedrig.

Verbreitung

Vermutlich ursprünglich atlantisch-westeuropäisch, in viele Gebiete der Welt verschleppt (Zur Strassen 2003).

Lebensweise

An Gräsern, einschließlich Getreide.

Lebensräume

 

Bestandssituation

"Oft sehr häufig, im Sommer zu Massenflügen neigend ('Gewitterfliege')" (Zur Strassen 2003).

Literatur

  • Schliephake, G. & K. Klimt 1979: Thysanoptera. – Die Tierwelt Deutschlands 66: 1–477.
  • zur Strassen, R. 2003: Die terebranten Thysanopteren Europas und des Mittelmeer-Gebietes. – Die Tierwelt Deutschlands 74: 1–277.

Links

Autor(-en): Christian Schmidt. Letzte Änderung am 27.07.2021

Dresden-Klotzsche, durch offenes Fenster eingeflogen, 19.07.2021
(© Christian Schmidt)


Dresden-Klotzsche, durch offenes Fenster eingeflogen, 19.07.2021
(© Christian Schmidt)


Dresden-Klotzsche, durch offenes Fenster eingeflogen, 19.07.2021
(© Christian Schmidt)
Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 362727 Beobachtungen
  • 163771 Onlinemeldungen
  • 2666 Steckbriefe
  • 109839 Fotos
  • 7512 Arten mit Fund
  • 5018 Arten mit Fotos