Zikaden (Auchenorrhyncha)

Druckansicht

Diagnose

Nomenklatur

= Cicadina

Klassifikation

Rundkopfzikaden (Cicadomorpha)

- Cercopoidea
- Cicadoidea
- Membracoidea

Spitzkopfzikaden (Fulgoromorpha)
Kopf: Antennen unter den Komplexaugen ansetzend; Pedicellus meist vergrößert und mit runden Sinnesplatten (Sensilla placodea). Clypeus vergrößert (enthält die pharyngiale Saugmuskulatur).
Thorax: Mesocoxen lang und weit von der ventralen Mittellinie entfernt; Metacoxen unbeweglich mit dem Thorax verwachsen.
- Fulgoroidea

Literatur

  • Biedermann, R. & R. Niedringhaus 2004: Die Zikaden Deutschlands. Bestimmungstafeln für alle Arten. – Wissenschaftlich Akademischer Buchvertrieb - Fründ, Scheeßel. 409 S.
  • Bieman, K. den, R. Biedermann, H. Nickel & R. Niedringhaus 2011: The Planthoppers and Leafhoppers of Benelux. Identification keys to all families and genera and all Benelux species not recorded from Germany. – Cicadina Suppl. 1: 1–120.
  • Cryan, J. R. 2005: Molecular phylogeny of Cicadomorpha (Insecta: Hemiptera: Cicadoidea, Cercopoidea and Membracoidea): adding evidence to the controversy. – Systematic Entomology 30 (4): 563–574.
  • Cryan, J. R. & J. M. Urban 2012: Higher-level phylogeny of the insect order Hemiptera: is Auchenorrhyncha really paraphyletic? – Systematic Entomology 37: 7–21.
  • Holzinger, W. E. et al. 2003. Die Zikaden Mitteleuropas 1. – Brill Academic Publishers. [Bände 2 – 3 in Vorbereitung]
  • Kunz, G., H. Nickel & R. Niedringhaus 2011: Fotoatlas der Zikaden Deutschlands. – Wissenschaftlich Akademischer Buchvertrieb - Fründ, Scheeßel. 293 S.
  • Nickel, H. 2003: The Leafhoppers and Planthoppers of Germany (Hemiptera, Auchenorrhyncha): Patterns and strategies in a highly diverse group of pyhtophagous insects. – Pensoft, Sofia-Moskau und Goecke & Evers, Keltern. X + 460 S.
  • Nickel, H., R. Achtziger, R. Biedermann, C. Bückle, U. Deutschmann, R. Niedringhaus, R. Remane, S. Walter & W. Witsack 2016: Rote Liste und Gesamtartenliste der Zikaden (Hemiptera: Auchenorrhyncha) Deutschlands. S. 249–298. – In: H. Gruttke, S. Balzer, M. Binot-Haffke, H. Haupt, N. Hofbauer, G. Ludwig, G. Matzke-Hajek & M. Reis, Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands, Band 4: Wirbellose Tiere (Teil 2). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (4). Bonn - Bad Godesberg.
  • Schiemenz, H. 1987: Beiträge zur Insektenfauna der DDR: Homoptera Auchenorrhyncha (Cicadina) (Insecta) Teil I: Allgemeines, Artenliste; Überfamilie Fulgoroidea. – Faunistische Abhandlungen Staatliches Museum für Tierkunde Dresden 15 (8): 41–108.
  • Schuch, S., K. Wesche & M. Schaefer 2012: Long-term decline in the abundance of leafhoppers and planthoppers (Auchenorrhyncha) in Central European protected dry grasslands. – Biological Conservation 149: 75–83.
  • Song, N. & A.-P. Liang 2013: A preliminary molecular phylogeny of planthoppers (Hemiptera: Fulgoroidea) based on nuclear and mitochondrial DNA sequences. – PLoS ONE 8 (3): e58400.
  • Sorensen, J.T., B. C. Campbell, R. J. Gill & J. D. Steffen-Campbell 1995: Non-monophyly of Auchenorrhyncha ("Homoptera"), based upon 18S rDNA phylogeny: eco-evolutionary and cladistic implications with pre-Heteropteroidea Hemiptera (s.l.) and a proposal for new monophyletic suborders. – Pan-Pacific Entomologist 71 (1): 31–60.
  • Stöckmann, M., R. Biedermann, H. Nickel & R. Niedringhaus 2013: The Nymphs of the Planthoppers and Leafhoppers of Germany. – Wissenschaftlich Akademischer Buchvertrieb - Fründ, Scheeßel. 419 S.
  • Strümpel, H. 2010: Die Zikaden. – Westarp Wissenschaften, 268 S.
  • Walter S., R. Emmrich & H. Nickel 2003: Rote Liste Zikaden. – Sächsisches Landesamt für Umwelt und Geologie Dresden. 27 S.
  • Walter, S., R. Emmrich, R. Achtziger & F. W. Sander 2009: Kommentiertes Verzeichnis der Zikaden (Auchenorrhyncha) des Freistaates Sachsen mit Neufunden für Sachsen. – Mitteilungen Sächsischer Entomologen 87: 1–20.
Autor(-en): Matthias Nuß. Letzte Änderung am 01.11.2021
Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 367173 Beobachtungen
  • 168218 Onlinemeldungen
  • 2712 Steckbriefe
  • 116195 Fotos
  • 7537 Arten mit Fund
  • 5083 Arten mit Fotos

      

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies ausschließlich, um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.