Randring-Perlmuttfalter (Boloria eunomia (Esper, 1799))

DE Deutschland Druckansicht

Diagnose

Gesetzlicher Schutz und Rote Liste

Gesetzlicher Schutz (BArtSchV, BNatSchG): besonders geschützt
Rote Liste Deutschland: stark gefährdet

Merkmale

Verbreitung

Holarktisch. In kühleren Klimaten der nördlichen Hemisphäre. In Nordamerika in Kanada, den Rocky Mountains südlich bis Colorado sowie im Nordosten der USA (Hall et al. 2014).

Lebensweise

Lebensräume

Bestandssituation

Literatur

  • Choutt, J., C. Turlure, M. Baguette & N. Schtickzelle 2011: Parasitism cost of living in a high quality habitat in the bog fritillary Butterfly. – Biodiversity and Conservation 20 (13): 3117–3131.
  • Hall, P. W., C. D. Jones, A. Guidotti & B. Hubley 2014: Butterflies of Ontario. – Royal Ontario Museum, Toronto. 488 S.
  • Maresová, J., J. C. Habel, G. Nève, M. Sielezniew, A. Bartonová, A. Kostro-Ambroziak & Z. F. Fric 2019: Cross-continental phylogeography of two Holarctic Nymphalid butterflies, Boloria eunomia and Boloria selene. – PLoS ONE 14: e0214483.
Autor(-en): Matthias Nuß. Letzte Änderung am 21.09.2021

Randring-Perlmuttfalter auf einer Feuchtwiese in Ufernähe des Schluchsees, Hochschwarzwald, Ende Juni 2016
(© Bernd Garbe)


Randring-Perlmuttfalter auf einer Feuchtwiese in Ufernähe des Schluchsees, Hochschwarzwald, Ende Juni 2016
(© Bernd Garbe)
Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 365627 Beobachtungen
  • 166672 Onlinemeldungen
  • 2691 Steckbriefe
  • 113895 Fotos
  • 7522 Arten mit Fund
  • 5042 Arten mit Fotos