Chaetopteryx villosa (Fabricius, 1798)

DE Deutschland , DE-SN Sachsen Druckansicht

Diagnose

Gesetzlicher Schutz und Rote Liste

–

Merkmale

Verbreitung

Nord- und Mitteleuropa. Die ähnlichen Arten der Gattung mit allopatrischer Verbreitung und Kontaktzonen (Malicky & Pauls 2012).

Lebensweise

Lebensräume

Bestandssituation

Literatur

  • Malicky, H. & S. U. Pauls 2012: Cross-breeding of Chaetopteryx morettii and related species, with molecular and eidonomical results (Trichoptera, Limnephilidae). – International Journal of Limnology 48: 13–19.
  • Schmid, F. 1952: Le groupe de Chaetopteryx (Limnephilidae, Trichoptera). – Revue Suisse de Zoologie 59 (1): 99–172.
Autor(-en): Matthias Nuß. Letzte Änderung am 13.09.2020

Köcherfliege Chaetoptera villosa am 01.11.2016 im Tharandter Wald am Triebischsee. Eine der letzten Köcherfliegen des Jahres. Bis in den Dezember kann man die Paarung sogar noch auf Schnee beobachten.
(© Lothar Brümmer )


Am 21.10.2013 habe ich in Glashütte dieses Köcherfliegenpaar entdeckt
(© Stefan Höhnel)
Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 336593 Beobachtungen
  • 129862 Onlinemeldungen
  • 2409 Steckbriefe
  • 83275 Fotos
  • 7215 Arten mit Fund
  • 4531 Arten mit Fotos
  • Liste der Autoren