Agriphila poliellus (Treitschke, 1832)

DE Deutschland , DE-SN Sachsen Druckansicht

Diagnose

Vorderflügel X–Y mm lang; hell graubraun; breiter, nicht scharf begrenzter brauner Costalstreifen; vor allem am Flügelhinterrand mit zahlreichen eingestreuten dunkelbraunen Schuppen zwischen den Flügeladern; schwarzbrauner Diskalfleck.

Ähnliche Arten: Agriphila tristella, die keinen braunen Costalstreifen und keinen Diskalfleck besitzt.

Gesetzlicher Schutz und Rote Liste

Rote Liste Deutschland: gefährdet

Merkmale

Thorax, Kopf und Palpen graubraun. Palpen nach vorn gestreckt und etwa doppelt so lang wie der Kopf.

Verbreitung

Lebensweise

Lebensräume

Bestandssituation

Literatur

Autor(-en): Franziska Bauer. Letzte Änderung am 08.11.2016

Männchen von Agriphila poliellus in der Heidelandschaft bei Bärwalde, 1. September 2012
(© Friedmar Graf)


Weibchen von Agriphila poliellus in der Heidelandschaft bei Bärwalde, 1. September 2012
(© Friedmar Graf)


Fundort von Agriphila poliellus in der Heidelandschaft bei Bärwalde, 1. September 2012
(© Friedmar Graf)
Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 334680 Beobachtungen
  • 136725 Onlinemeldungen
  • 2521 Steckbriefe
  • 90506 Fotos
  • 7215 Arten mit Fund
  • 4623 Arten mit Fotos
  • Liste der Autoren