Dunkler Alpenbläuling (Agriades glandon (de Prunner, 1798))

DE Deutschland Druckansicht

Diagnose

Gesetzlicher Schutz und Rote Liste

Gesetzlicher Schutz (BArtSchV, BNatSchG): besonders geschützt
FFH-Richtlinie: Anhang II
Rote Liste Deutschland: extrem selten

Merkmale

Verbreitung

Holarktisch. In Nordamerika von Alaska durch das westliche und nördliche Kanada bis Neufundland (Hall et al. 2014).

Lebensweise

Lebensräume

Bestandssituation

Literatur

  • Hall, P. W., C. D. Jones, A. Guidotti & B. Hubley 2014: Butterflies of Ontario. – Royal Ontario Museum, Toronto. 488 S.
Autor(-en): Matthias Nuß. Letzte Änderung am 27.01.2015

Tirol, Obergurgl, 14.08.2021
(© Matthias Nuß)


Tirol, Obergurgl, 14.08.2021
(© Matthias Nuß)
Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 385216 Beobachtungen
  • 185162 Onlinemeldungen
  • 2855 Steckbriefe
  • 129176 Fotos
  • 7700 Arten mit Fund
  • 5170 Arten mit Fotos

      

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies ausschließlich, um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.