Gemeiner Totengräber (Nicrophorus vespillo (Linnaeus, 1758))

DE Deutschland , DE-SN Sachsen Druckansicht

Diagnose

Kopf: Fühlerkeulen orange (können jedoch nachdunkeln!).

Thorax: Vorderrand des Halsschildes gelb behaart, der Rest des Halsschildes kahl. Flügeldecken mit 2 roten Querbinden. Hinterschienen deutlich nach innen gebogen.

Ähnliche Arten: Schwarzhörniger Totengräber (Nicrophorus vespilloides) mit schwarzen Lamellen an der Fühlerspitze. Orange gefärbte Fühlerkeulen besitzen außerdem Nicrophorus vestigator, Nicrophorus interruptus, Nicrophorus sepultor und Nicrophorus investigator, hier auf Halsschildbehaarung und Hinterschienen achten.

Gesetzlicher Schutz und Rote Liste

Merkmale

Verbreitung

Lebensweise

Lebensräume

Bestandssituation

Literatur

  • Brozio,C., H.Jornitz, W.-D. König & S. Teufert 2014: Spezialistenlager – eine Form der Förderung von an der Natur interessierten Schülern und Jugendlichen. – Naturschutzarbeit in Sachsen 55: 54–59.
  • Niemitz, C. 1972: Bioakustische, verhaltensphysiologische und morphologische Untersuchungen an Necrophorus vespillo (Fab.). – forma et functio 5: 209–230.
  • Niemitz, C. & A. Krampe 1972: Untersuchungen zum Orientierungsverhalten der Larven von Necrophorus vespillo F. (Silphidae Coleoptera). – Zeitschrift für Tierpsychologie 30 (5): 456–463.
Autor(-en): Matthias Nuß, Tommy Kästner, Ronny Gutzeit. Letzte Änderung am 10.05.2020

Gemeiner Totengräber am 10.05.2014 im Tharandter Wald auf dem Seerentalweg
(© Foto: Lothar Brümmer)


Gemeiner Totengräber bei Zöschen, Mai 2015 (Aufnahme: Canon 6D)
(© Daniel Kopsch)


Gemeiner Totengräber frisst an Ringelnatter im Mai 2017 östlich Ottendorf-Okrilla
(© Tilmann Adler)


Nicrophorus vespillo in der Gemarkung Hohenprießnitz, August 2017
(© Michael Happ)
Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 385216 Beobachtungen
  • 185162 Onlinemeldungen
  • 2855 Steckbriefe
  • 129176 Fotos
  • 7700 Arten mit Fund
  • 5170 Arten mit Fotos

      

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies ausschließlich, um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.