Termine

 

Nicht verpassen - Bewerbungstermin! Spezialistenlager Entomologie für Schüler


30.04.2018
Vom 20.06. – 22.06.2018 findet wieder ein Spezialistenlager Entomologie für interessierte Schüler der Jahrgangsstufen 5–9 statt. Alle Informationen und das Bewerbungsformular findest Du unter diesem Link. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2018!


Dresden: Libellen in Ostsachsen


02.05.2018
Ein Vortrag von Peter Diehl

18:30 Uhr

Chinesischer Pavillon
Bautzner Landstraße 17 A (hinter der Commerzbank)
01324 Dresden (Weißer Hirsch)
http://www.chinesischer-pavillon.de/aktuell 


Schmetterlinge in der Stadt – erkennen, erforschen, fördern


03.05.2018
Ein Vortrag von Dr. Matthias Nuß

Details werden noch bekanntgegeben.

Beginn: voraussichtlich 18 Uhr
Wo: Dresden-Klotzsche, Senckenberg Naturhistorische Sammlungen, A. B. Meyer-Bau (snsd-lageplan.pdf).


Radeberg: Libellen - Urzeit-Jäger an unseren Teichen


09.05.2018
10.00 Uhr–11.30 Uhr

Ein Vortrag von Peter Diehl.
Ostsachsen mit seinen vielen Teichen bietet nicht nur Wasservögeln einen Lebensraum, sondern auch den Libellen, Diese sind zwar weniger auffällig, dafür aber schon seit 300 Millionen Jahren auf der Erde anzutreffen. Der Vortrag stellt die Artenvielfalt der hier anzutreffenden Libellen vor und zeigt interessante Momente aus ihrem Leben. Man stellt fest, dass man gar nicht weit reisen muss, um in der Natur die spannendsten Dinge zu beobachten.

Eintritt: 5 EUR inklusive eines Getränks.

Ort: Radeberg, Schloss Klippenstein, Festsaal
Lageplan


Freiberg: Vortrag „Insektensterben“


17.05.2018
Ein Vortrag zum aktuellen Kenntnisstand und den Ursachen des Insektensterbens von Dr. Matthias Nuß

Wann: 19.00 Uhr
Wo: Pressetonne Freie Presse am Obermarkt Freiberg
Veranstalter: NABU Freiberg


Dresden: Der Rückgang der Insekten und was jeder dagegen tun kann


22.05.2018
Tag der Artenvielfalt

Ein Vortrag von Dr. Matthias Nuß, Senckenberg Museum für Tierkunde Dresden

Wo: Japanisches Palais, Dresden
ann: 17:30 bis 19 Uhr


62. Leipziger Naturschutzwoche: Bunte Wiesen


24.05.2018 - 31.05.2018



Botanischer Garten Dresden: Wildbienenseminar und Safari


16.06.2018
Das Wildbienenseminar startet mit interessanten Vorträgen über Wildbienen und Hummeln. Anschließend geht es auf Wildbienensafari. Das Seminar wird geleitet von Mandy Fritzsche.

Für die Teilnahme am Seminar werden keine Gebühren erhoben, es ist aber eine Anmeldung bis zum 1. Juni 2018 notwendig.

Wann: 10 Uhr
Wo: Botanischer Garten Dresden


Spezialistenlager Entomologie für Schüler


20.06.2018 - 22.06.2018
Einladung für interessierte Schüler der Jahrgangsstufen 5–9

Du kannst folgende Kenntnisse werden während des Lehrgangs vertiefen:
• Art-Kenntnisse und Kenntnisse über wesentliche Insektengruppen (Käfer, Hautflügler, Schmetterlinge)
• Bestimmungsmöglichkeiten und Methoden
• Insektenfang und Insektenpräparation
• ökologische Bedeutung von Insekten
• Schutzmaßnahmen, Rote Liste
• Naturschutzgesetze Natura 2000
• praktischer Naturschutz

Das Spezialistenlager gilt als Schulveranstaltung mit besonderen Ansprüchen und Belastungen für Schüler auch insofern, dass sie an einer Frühexkursion teilnehmen werden. Die Schüler unterliegen für die Dauer der Schulveranstaltung der Fürsorge- und Aufsichtspflicht der pädagogischen Betreuer.
Für das Erlernen wissenschaftlicher Arbeitsmethoden wäre eine, Deiner Klassenstufe entsprechende, thematische Vorbereitung (evtl. auch: www.insekten-sachsen.de) günstig.

2018 liegen die Untersuchungsgebiete im Dreiländereck um Hainewalde. Der Ort liegt am Rand des kleinsten Mittelgebirges Deutschland, dem Zittauer Gebirge.

Adresse: Eurohof Dreiländereck e.V. Sachsen, Scheibe 15, 02779 Hainewalde. (Tel.: 035841 2355)

Deine Anreise erfolgt individuell am 20.06.18 bis 9.00 Uhr (Absprachen zur Bildung von Fahrgemeinschaften bitte individuell treffen).
Deine Abreise ist am 22.06.18 ab 15.00 Uhr möglich.
Den Eigenanteil von 10.00 € bezahlst Du bei Deiner Anreise. Die Vollverpflegung ist gesichert.

Neben den persönlichen Dingen sind mitzubringen:
• Bettwäsche (das Mitbringen Deines Schlafsackes ist möglich), Handtücher, Hausschuhe
• Versicherungskarte, Blatt mit persönlichen Daten (lesbar: Deine Anschrift, telefonische Erreichbarkeit der Eltern, Besonderes/ z.B. Krankheit/ Medikamenteneinnahme etc.)
• Tagesrucksack, Trinkflasche, wetterfeste Kleidung, Insektenschutz!
• Fernglas (evtl. beim Biolehrer ausleihen), Fotoapparat, Speichermedium: CD, USB-Stick, evtl. Notebook
• Notizheft zum Führen eines Feldtagebuchs, Schreibblock,
• Bestimmungsbücher zu Insekten bzw. Insektengruppen, evtl. ergänzende Literatur
• Fahrrad (Ausleihe ist möglich), Dein Fahrradhelm
• Wenn möglich Behälter für präparierte Insekten (z. B. durchsichtige stabile Verpackungen), Material für den Bau von Nisthilfen für Insekten: Schilfstängel, markhaltige Stängel…

Der Kurs wird geleitet von: Herrn Lehmann (BIO-FL am FSG-Niesky), Herrn Dr. Wolf (BIO-FL am L-G KM)
Fachexperten sind: Herr H. Jornitz (BIO-FL i.R. / BW), Herr W. König (BIO-FB i.R./ BW), Frau Wenke (Imkerin), Herr M. Braune (Ameisen)

Für eine Teilnahme kannst Du Dich mit diesem Formular bis zum 30. April 2018 bewerben.
Falls Du nicht am Spezialistenkurs teilnehmen kannst, bitte ich Dich/ Deine Eltern um einen informierenden Rückruf unter 03581/ 407531!

Wir freuen uns auf Deine aktive Mitarbeit.
Mit freundlichen Grüßen
A. Lehmann (päd. Leiter), Dr. Th.Wolf (päd. Leiter), H. Jornitz (Fachreferent), W. König (Fachreferent), C. Drossel (Organisation)

Die Veranstaltung wird gefördert und finanziert durch Sächsische Bildungsagentur - Regionalstelle Bautzen, Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt, Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz e.V. und NABU.


INSEKTEN SACHSEN: Sommertreffen 2018


29.06.2018 - 01.07.2018
Unser diesjähriges Sommertreffen wird im Osterzgebirge stattfinden. Die Unterkunft ist reserviert im Mayenhof in Schellerhau, von wo man schnell auf den berühmten Viehtriftweg sowie zum botanischen Garten gelangt. Unter www.mayenhof.de kann man sich schon etwas informieren, allerdings ist die Seite noch im Aufbau.

Übernachtung pro Nacht: Erwachsene 12,00€, Schüler & Studenten 7,50€, Kinder bis 6 Jahre 5,00€
Selbstversorgerhaus: Lebensmittel und Bettwäsche sind mitzubringen.

Anmeldung bitte bis zum 1. Mai an ebaessler@gmx.de 

Nach der Anmeldung wird die Versorgung mit Lebensmitteln gemeinsam organisiert.


Herbstworkshop INSEKTEN SACHSEN 2018


10.11.2018
Details werden an dieser Stelle zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Der Workshop findet im A. B. Meyer-Bau der Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen in Dresden-Klotzsche statt (Lageplan).
Kontakt: Dr. Matthias Nuß, Tel. 0351-79 58 414 337; E-Mail: matthias.nuss@senckenberg.de

Einlass ab 8:30 Uhr, Beginn 9:30 Uhr
Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 217144 Beobachtungen
  • 58562 Onlinemeldungen
  • 2177 Steckbriefe
  • 43363 Fotos
  • 6681 Arten mit Fund
  • 3966 Arten mit Fotos
  • Liste der Autoren