Spezialistenlager Entomologie für Schüler

20.06.2018 - 22.06.2018

Einladung für interessierte Schüler der Jahrgangsstufen 5–9

Du kannst folgende Kenntnisse werden während des Lehrgangs vertiefen:
• Art-Kenntnisse und Kenntnisse über wesentliche Insektengruppen (Käfer, Hautflügler, Schmetterlinge)
• Bestimmungsmöglichkeiten und Methoden
• Insektenfang und Insektenpräparation
• ökologische Bedeutung von Insekten
• Schutzmaßnahmen, Rote Liste
• Naturschutzgesetze Natura 2000
• praktischer Naturschutz

Das Spezialistenlager gilt als Schulveranstaltung mit besonderen Ansprüchen und Belastungen für Schüler auch insofern, dass sie an einer Frühexkursion teilnehmen werden. Die Schüler unterliegen für die Dauer der Schulveranstaltung der Fürsorge- und Aufsichtspflicht der pädagogischen Betreuer.
Für das Erlernen wissenschaftlicher Arbeitsmethoden wäre eine, Deiner Klassenstufe entsprechende, thematische Vorbereitung (evtl. auch: www.insekten-sachsen.de) günstig.

2018 liegen die Untersuchungsgebiete im Dreiländereck um Hainewalde. Der Ort liegt am Rand des kleinsten Mittelgebirges Deutschland, dem Zittauer Gebirge.

Adresse: Eurohof Dreiländereck e.V. Sachsen, Scheibe 15, 02779 Hainewalde. (Tel.: 035841 2355)

Deine Anreise erfolgt individuell am 20.06.18 bis 9.00 Uhr (Absprachen zur Bildung von Fahrgemeinschaften bitte individuell treffen).
Deine Abreise ist am 22.06.18 ab 15.00 Uhr möglich.
Den Eigenanteil von 10.00 € bezahlst Du bei Deiner Anreise. Die Vollverpflegung ist gesichert.

Neben den persönlichen Dingen sind mitzubringen:
• Bettwäsche (das Mitbringen Deines Schlafsackes ist möglich), Handtücher, Hausschuhe
• Versicherungskarte, Blatt mit persönlichen Daten (lesbar: Deine Anschrift, telefonische Erreichbarkeit der Eltern, Besonderes/ z.B. Krankheit/ Medikamenteneinnahme etc.)
• Tagesrucksack, Trinkflasche, wetterfeste Kleidung, Insektenschutz!
• Fernglas (evtl. beim Biolehrer ausleihen), Fotoapparat, Speichermedium: CD, USB-Stick, evtl. Notebook
• Notizheft zum Führen eines Feldtagebuchs, Schreibblock,
• Bestimmungsbücher zu Insekten bzw. Insektengruppen, evtl. ergänzende Literatur
• Fahrrad (Ausleihe ist möglich), Dein Fahrradhelm
• Wenn möglich Behälter für präparierte Insekten (z. B. durchsichtige stabile Verpackungen), Material für den Bau von Nisthilfen für Insekten: Schilfstängel, markhaltige Stängel…

Der Kurs wird geleitet von: Herrn Lehmann (BIO-FL am FSG-Niesky), Herrn Dr. Wolf (BIO-FL am L-G KM)
Fachexperten sind: Herr H. Jornitz (BIO-FL i.R. / BW), Herr W. König (BIO-FB i.R./ BW), Frau Wenke (Imkerin), Herr M. Braune (Ameisen)

Für eine Teilnahme kannst Du Dich mit diesem Formular bis zum 30. April 2018 bewerben.
Falls Du nicht am Spezialistenkurs teilnehmen kannst, bitte ich Dich/ Deine Eltern um einen informierenden Rückruf unter 03581/ 407531!

Wir freuen uns auf Deine aktive Mitarbeit.
Mit freundlichen Grüßen
A. Lehmann (päd. Leiter), Dr. Th.Wolf (päd. Leiter), H. Jornitz (Fachreferent), W. König (Fachreferent), C. Drossel (Organisation)

Die Veranstaltung wird gefördert und finanziert durch Sächsische Bildungsagentur - Regionalstelle Bautzen, Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt, Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz e.V. und NABU.
 
Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 227785 Beobachtungen
  • 69203 Onlinemeldungen
  • 2176 Steckbriefe
  • 49588 Fotos
  • 6729 Arten mit Fund
  • 4037 Arten mit Fotos
  • Liste der Autoren