INSEKTEN SACHSEN: Herbstworkshop 2017

04.11.2017


Vormittag: Impulsvorträge und gemeinsame Diskussion

Aus aktuellem Anlass möchten wir über den dokumentierten Rückgang der Insekten in den letzten 27 Jahren informieren und diskutieren, ob und wie wir uns als Insekten-Sachsen-Team bei diesem wichtigen Thema engagieren können.

   Peter Diehl: Libellen - ein mehr als 300 Millionen Jahre altes Erfolgsmodell in Gefahr
   Matthias Jentzsch: Lausfliegen - Lebensweise und Bestimmung der heimischen Arten
   Matthias Nuß: Neue Kommunikationswege bei der Bearbeitung von Fundmeldungen
                        auf Insekten Sachsen
   Jennifer Wintergerst: "Saprophage Schwebfliegen" - Lebensweise und Merkmale

   Diskussion

Nachmittag: Bestimmungsworkshop
   Bitte bringt eigene Belegexemplare und Fotos zur Nachbestimmung mit.
   Bei Interesse können mikroskopische Präparationstechniken gezeigt und ausprobiert werden.


Der Workshop findet im A. B. Meyer-Bau der Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen in Dresden-Klotzsche statt (Lageplan).
Kontakt: Dr. Matthias Nuß, Tel. 0351-79 58 414 337; E-Mail: matthias.nuss@senckenberg.de

Einlass ab 8:30 Uhr, Beginn 9:30 Uhr

Und es gibt sie wieder, die INSEKTEN-SACHSEN-TASSEN:
 
Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 214474 Beobachtungen
  • 55892 Onlinemeldungen
  • 2177 Steckbriefe
  • 41300 Fotos
  • 6598 Arten mit Fund
  • 3852 Arten mit Fotos
  • Liste der Autoren